Rechtliche Hinweise
1 / 1

Haftungsausschluss:

Die in diesem Leitfaden enthaltenen Informationen sind nach bestem Wissen auf Grund praktischer Erfahrungen und Versuche zusammengestellt und entsprechen dem derzeitigen Stand der Technik.

Sie stellen keine Zusicherung von Produkt- und Verfahrenseigenschaften dar und begründen kein vertragliches Rechtsverhältnis.

Die Eignung des Leitfadens hinsichtlich des Einsatzes im Betrieb ist vom Verarbeiter selbst zu prüfen.

Änderungen zur Verbesserung des Leitfadens behalten wir uns vor.

Wenden Sie sich bei spezifischen Fragestellungen an den jeweiligen Klebstoffhersteller.

Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte wird keine Gewähr übernommen, jedwede Haftung wird ausgeschlossen.

Wir bedanken uns bei allen Beteiligten für die Unterstützung bei der Erstellung dieses Leitfadens.

Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil des Werkes darf in irgendeiner Form (Druck, Fotokopie, Mircrofilm oder einem anderen Verfahren) ohne schriftliche Genehmigung des Industrieverband Klebstoffe (IVK) oder des Fraunhofer IFAM reproduziert oder unter Verwendung elektronischer Systeme verarbeitet, vervielfältigt oder verbreitet werden.
Diese Unterlagen wurden mit großer Sorgfalt erstellt und geprüft. Trotzdem können Fehler nicht vollkommen ausgeschlossen werden. Institut und Autoren können für fehlerhafte Angaben und deren Folgen weder eine juristische Verantwortung noch irgendeine Haftung übernehmen.