2.2.2 Edelstahl2019-05-02T17:12:04+02:00

2.2.2 Edelstahl

Edelstähle (hochlegierter Stahl):

  • Zusätzliche Legierungsbestandteile: Chrom, Nickel und Molybdän
  • Chemisch sehr träge Oberflächenschicht („Passivierung“), die eine Korrosion weitgehend verhindert; Dies führt oft zu Einsatzbedingungen mit hoher Feuchte- und Temperaturbelastung.
  • Durch die Passivierung der Oberflächenschicht ist die Bildung physikalischer Wechselwirkungen z. B. mit dem Klebstoff in Form von Adhäsionskräften stark eingeschränkt.
  • Eine ausschließlich mechanische Vorbehandlung ergibt daher oft eine nur unzureichende Langzeitbeständigkeit.

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.