0.2 Vorteile der Klebtechnik2019-05-02T17:07:07+00:00

0.2 Vorteile der Klebtechnik

Wie jedes Fügeverfahren hat auch die Klebtechnik neben vielen gebotenen Vorteilen und Möglichkeiten auch Nachteile und Grenzen, die bei der Auslegung von Klebprozessen berücksichtigt werden müssen.

Die wichtigsten Vorteile und auch Grenzen werden hier dargestellt.

Unendlich viele Möglichkeiten:

Kombination von verschiedenen Werkstoffen

Spielraum für:
Design
Materialauswahl
Herstellungstechnik

Quelle: Fraunhofer IFAM

Spannungsverteilung bei Schraubenverbindungen; Auftreten lokaler Spannungsspitzen

Gleichmäßige
Spannungsverhältnisse und flächige Kraftübertragungen

-> Ausnutzen der Materialstärke bis zur Belastungsgrenze
(Gewichtsersparnis durch Verwendung leichterer bzw. dünnerer Fügeteile)

Quelle: Fraunhofer IFAM

Spannungsverteilung bei bei Schraubenverbindungen; Auftreten lokaler Spannungsspitzen

Quelle: Fraunhofer IFAM

Spannungsverteilung bei Klebverbindungen; gleichmäße Spannungsverteilung ohne Spannungsspitzen

Flexibilität

Elastisches Verbinden

  • Ausgleich von Fügeteildehnungen bei Temperaturschwankungen
  • Strukturversteifung
  • Keine Materialverletzung (Löcher)
  • Reduzierung der Spannungsspitzen
  • Fügeteileigenschaften können optimal ausgenutzt werden

Quelle: Fraunhofer IFAM

Erhalt der Werkstoffeigenschaften:

  • Keine Wärmeeinflusszone

Anpassungsfähigkeit:

Toleranzausgleich

  • Spaltüberbrückung
  • Einsparung von zeitaufwändigen Richtarbeiten

Verbinden kleinster Teile

Quelle: Wolf GmbH

Herstellung großflächiger Verbindungen

Quelle: Fraunhofer IFAM

Funktionsintegration

  • Dichten
  • Dämpfen
  • Isolieren (Vermeidung von Kontaktkorrosion)
  • Elektrisch leitend

Quelle: Fraunhofer IFAM

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.