3.6.2 Gestaltungsprinzipien2019-05-03T15:49:24+01:00

3.6.2 Gestaltungsprinzipien

Gestaltungsprinzipien

Um die Kraft möglichst optimal durch die Klebung zu leiten, sollten, wenn möglich, scharfe Umlenkungen, schroffe Querschnittumlenkungen oder große Änderung in den Verformungseigenschaften auf kleinem Raum vermieden werden, da es an diesen Stellen zu einer Konzentration der auftretenden Belastungen (Spannungsspitzen) kommt und die Klebungen an diesen „hot spots“ früher versagen.

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.