3.4 Optimierung2019-05-02T17:17:25+01:00

3.4 Optimierung

Klebgerecht gestalten heißt:

  • Scher-,Schub- und Druckbeanspruchung anstreben *
  • Klebefläche ausreichend dimensionieren
  • Klebschichtdicke den Belastungen anpassen
  • Schälbeanspruchungen vermeiden
  • Klebschichten ggf. vor schädlichen Medien oder Strahlung schützen
  • Eingeschlossene Hohlräume vermeiden

* Eine reine Zugbeanspruchung ist prinzipiell ebenfalls unproblematisch, tritt aber auch nur selten auf.