6.5.2 Rollenschälversuch

Abschälung eines dünnen Bleches (flexibles Fügeteil) mit konstantem Biegeradius: Krafteinleitung erfolgt nahezu senkrecht zur Klebefläche

b: Probenbreite (25mm)
l: Probenlänge (> 200mm)
lü: Klebschichtlänge (120mm)
s: Schälweg (> 115mm)

Nur für die Kombination eines starren mit einem flexiblen Fügeteil geeignet

Berechnungsgrundlagen zur Bestimmung des Schälwiderstands:

Schäldiagramm