3.5 Eigenschaften dünner und dicker Klebstofffilme2019-05-03T15:44:21+01:00

3.5 Eigenschaften dünner und dicker Klebstofffilme

Unterscheidung: strukturelles Kleben – elastisches Kleben

Im alltäglichen Sprachgebrauch:
Unterscheidung zwischen strukturellem und elastischem Kleben, die auch Vorstellungen hinsichtlich der Klebstoffschichtdicke hervorrufen.

In diesem Zusammenhang:

Strukturelles Kleben: hochfest, dünner Klebstoffilm
Elastisches Kleben: mittelfest, dicke Klebschicht

Aber: auch eine elastische Klebung kann je nach Einsatz strukturell sein!

Unterscheidung: dicke oder dünne Klebstoffschicht hängt von der Anwendung und vom Klebstoff ab. Eine klare Differenzierung, beispielsweise über einen Millimeter-Wert, ist nicht möglich. Es existiert ein fließender Übergang, der von Modul und Kraft abhängig ist.

Wichtig zu wissen: Bei unterschiedlicher Klebstoffschichtdicke sind mechanische Eigenschaften wie Festigkeit und Bruchdehnung eines Klebstoffes verschieden.

Eigenschaften dicker Klebstofffilme:

Kraft F → Verformung des Klebstoffes

Beachten: Jeder Klebstoff hat eine maximal zulässige Verformung.

→ Je höher die Klebstoffschichtdicke, desto kleiner ist die Verformung des Klebstoffes bei gleicher Kraft.