3.5 Eigenschaften dünner und dicker Klebstofffilme2019-05-03T15:44:21+00:00

3.5 Eigenschaften dünner und dicker Klebstofffilme

Unterscheidung: strukturelles Kleben – elastisches Kleben

Im alltäglichen Sprachgebrauch:
Unterscheidung zwischen strukturellem und elastischem Kleben, die auch Vorstellungen hinsichtlich der Klebstoffschichtdicke hervorrufen.

In diesem Zusammenhang:

Strukturelles Kleben: hochfest, dünner Klebstoffilm
Elastisches Kleben: mittelfest, dicke Klebschicht

Aber: auch eine elastische Klebung kann je nach Einsatz strukturell sein!

Unterscheidung: dicke oder dünne Klebstoffschicht hängt von der Anwendung und vom Klebstoff ab. Eine klare Differenzierung, beispielsweise über einen Millimeter-Wert, ist nicht möglich. Es existiert ein fließender Übergang, der von Modul und Kraft abhängig ist.

Wichtig zu wissen: Bei unterschiedlicher Klebstoffschichtdicke sind mechanische Eigenschaften wie Festigkeit und Bruchdehnung eines Klebstoffes verschieden.

Eigenschaften dicker Klebstofffilme:

Kraft F → Verformung des Klebstoffes

Beachten: Jeder Klebstoff hat eine maximal zulässige Verformung.

→ Je höher die Klebstoffschichtdicke, desto kleiner ist die Verformung des Klebstoffes bei gleicher Kraft.

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.